Systemlösungen für Parkettbeläge

Produkte für die Untergrundvorbereitung

Für die Verklebung mit SikaBond-Parkettklebstoffen müssen Untergründe fest, sauber, trocken und staubfrei sein. "Problemuntergründe", wie zu feuchte Untergründe, eine schlechte Untergrundfestigkeit, Böden mit alten Klebstoffresten oder Gussasphalt müssen entsprechend vorbereitet werden.

Parkettklebstoffe

SikaBond®-Parkettklebstoffe sind bauaufsichtlich zugelassen und erlauben fugenlose Parkettflächen und verbessern die Trittschalldämmung gegenüber starren Klebstoffen um bis zu 14 dB. Ob Eiche, Buche, Ahorn, Tropenhölzer oder Bambus, das Resultat spricht für sich.

Bodenbelagsklebstoffe

Designbeläge liegen derzeit voll im Trend. Überwiegend sind es Holzoptiken die nachgefragt werden. Daher passen sie sehr gut als Ergänzung in das Angebot des Holzhandels. SikaBond® bietet auch hier sichere Lösungen für die Verklebung.

Reiniger für die Parkettverklebung

Reiniger eignen sich zur Entfernung frischer und ausgehärteter Klebstoffreste von Parkettoberflächen und Gerätschaften. Alle hier genannten Reiniger sind von uns getestet. Vor jedem Einsatz empfehlen wir jedoch den Reiniger auf einer nicht sichtbaren Fläche auf Fleckenbildung hin zu prüfen.

Applikationsgeräte

Mit den patentierten SikaBond® Dispensern Applikationsgerät können SikaBond®-T40 und SikaBond®-52 Parquet  aus 1.800 ml-Schlauchbeuteln flächig, im Stehen und somit wirtschaftlich attraktiv und gesundheitsschondend aufgetragen werden. Der SikaBond Dispenser ist ausgezeichnet als "Beispiel guter Praxis" durch die BG BAU!

Sika AcouBond-System

Mit dem Sika® AcouBond-System können Massiv-, Stab- und 3-Schicht-Parkett streifenweise elastisch verklebt werden. Es sorgt damit für eine hohe Trittschallminderung, geringeren Raumschall und einen angenehmen Gehkomfort.