Die Sika Deutschland GmbH bietet allen Sarnafil Verlegepartnern ein umfassendes und interessantes Schulungsprogramm. Denn nur mit einer konsequenten Aus- und Weiterbildung können wir unsere hohen gemeinsamen Standards im Flachdachbau weiter ausbauen und auch in Zukunft garantieren.

V Meister- und Bauleiterkurs

Dieser Kurs ist speziell für Führungskräfte vorgesehen. Neben Inhalten wie zum
Beispiel den gesetzlichen Anforderungen, Normen und den Verlegetechniken sind die Themenwünsche der Teilnehmer ein wichtiger Bestandteil dieses Kurses.

VI Auffrischungskurs

Der Auffrischungskurs umfasst Elemente des Aufbau- und Weiterbildungskurses und bietet die Möglichkeit zur Erneuerung der Prüfung nach TÜV SÜD-Standard.
Optional kann der Kurs um das Praxisseminar Verarbeitungsgeräte erweitert werden.

III Weiterbildungskurs

Hier werden die im Aufbaukurs erlernten Techniken erweitert. Die Teilnehmer haben
durch anspruchsvolle Modelle die Möglichkeit, die neuen Kenntnisse in Praxis und
Theorie anzuwenden. Am Ende des Kurses wird die Prüfung nach TÜV SÜD-Standard
durchgeführt.

II Aufbaukurs

Verleger, die schon einmal geschweißt haben oder im Betrieb nicht so oft schweißen müssen, sind beim Aufbaukurs genau richtig. Unsere Roofing-Anwendungstechniker zeigen schrittweise das Arbeiten an den Modellen und unterstützen die Teilnehmer bei der Ausführung. Am Ende des Kurses wird die Prüfung nach TÜV SÜD-Standard durchgeführt.

I Grundkurs

In diesem Kurs wird das „Einmaleins“ der Verarbeitung mit Sarnafil®- Dachabdichtungsbahnen vermittelt. Er ist geeignet für Verleger ohne Schweißerfahrung,
für Quereinsteiger bzw. Anfänger.