Der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung nimmt in Deutschland seit vielen Jahren stetig zu. In Anlagen zur Erzeugung regenerativer Energie leisten Sika Lösungen wichtige Beiträge: Sie kommen bei der Verklebung und Montage von Solar- und Windkraftanlagen zum Einsatz.

Elastische Kleb- und Dichtstoffe sorgen bei der Herstellung von Solarmodulen für eine signifikante Kostenersparnis und eröffnen neue Designvarianten, z.B. eine rahmenlose Bauweise, die dadurch mehr Fläche zur Energiegewinnung bietet und sich keine den Wirkungsgrad beeinträchtigenden Schmutzflächen an Rahmenkanten bilden können.
Ein Praxisbeispiel für den erfolgreichen Einsatz von Sika Kleb- und Dichtstoffen im Photovoltaikbereich ist der Sika Solar Park am Standort Stuttgart.

Windkraftanlagen sind rund um die Uhr vielfältigen Umwelteinflüssen ausgesetzt und müssen extremen Bedingungen standhalten. Sika Kleb- und Dichtstoffe sichern seit vielen Jahren die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Rotorblätter sowie die Abdichtung von Durchführungen, Fugen, Montageklappen und der Gondel. Um die Lebensdauer der Anlagen zu verlängern, stellt Sika auch für die regelmäßige Wartung und Reparatur geeignete Produkte bereit.

Sika unterstützt Sie in allen Projektphasen: Von der Entwicklungsidee über die Planung bis zur Serienreife Ihrer Anlage sind wir der Partner an Ihrer Seite.