Der Industrieverband der Produzenten von Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahnen DUD e. V. wählte anlässlich der Mitgliederversammlung am 15.11.2019 in Darmstadt turnusgemäß seinen Vorstand. Einstimmig wurden Georg Lind, Sika Deutschland GmbH, als Vorsitzender und Stefan Rehlinger, alwitra GmbH und Co. als Stellvertreter für die kommenden zwei Jahre ins Amt gewählt.

 

Zusammen mit DUD-Geschäftsführer Adrian Dobrat möchte das neue Führungsteam die sehr gute Arbeit der letzten Jahre fortführen und sich den zunehmend schneller wandelnden Anforderungen stellen. Mit der aktuellen Besetzung sehen Georg Lind und Stefan Rehlinger die Weichen für eine Fortführung der erfolgreichen Verbandsarbeit der letzten Jahre sichergestellt.

 

Georg Lind, Geschäftsbereichsleiter Concrete/Roofing bei Sika Deutschland GmbH, war bereits von 2009 bis 2015 als Vorstandsmitglied an der positiven Entwicklung des DUD beteiligt. Nach einer mehrjährigen Auslandstätigkeit für Sika kehrte er 2018 nach Deutschland zurück.

"Ich freue mich auf die neue Aufgabe und bin überzeugt, dass der DUD
insbesondere im Bereich Normen und technische Regelwerke auch weiterhin
wertvolle, zukunftsweisende Arbeit für unsere Branche leisten wird", erklärt der Vorstandsvorsitzende Georg Lind.

 

Industrieverband der Produzenten von Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahnen DUD e. V.

Seit 1978 arbeiten die führenden Hersteller von Kunststoffbahnen für Dach- und Bauwerksabdichtungen im Industrieverband Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahnen DUD e.V. zusammen. Der DUD ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema: „Die Kunststoffbahn als Dach- und Dichtungsbahn – leicht – flexibel – dicht“ und vermittelt die Vorteile wie Wirtschaftlichkeit, Langlebigkeit und handwerkergerechte Verarbeitung einlagiger Kunststoffbahnen.