Mit Hochleistungs-Klebstoffen Von Sika Ressourcen schonen

 

Sika, der internationale Markt- und Technologieführer für Kleb- und Dichtstoffe, präsentiert der Fachwelt auf der boot Düsseldorf 2020 in Halle 7a am Stand G02 sein Sortiment für den Neubau und die Instandhaltung sowie die Reparatur von Booten, Yachten und Schiffen.

 

Neben der blauen Sikaflex Marine-Produktlinie mit elastischen Kleb- und Dichtstoffen, zeigt Sika bei der weltgrößten Wassersportmesse 2020 auch seine Kompetenz im Bereich des strukturellen Klebens auf. „Die Produktfamilien SikaFast, SikaForce und SikaPower wurden speziell für die Montage von anspruchsvollen Konstruktionen entwickelt, die hohen mechanischen Kräften standhalten“, erklärt Rüdiger Gölz, Marktfeldmanager für den maritimen Sektor bei Sika. Mit den strukturellen Klebstoffen lassen sich zudem höchste Ansprüche an das Design im Wassersport realisieren, da störende mechanische Fixierungen überflüssig sind. Neue, ungewöhnliche Materialkombinationen sind möglich, die mit herkömmlichen Fügeverfahren nicht denkbar wären.

 

Im modernen Boots- und Yachtbau wird zunehmend auf die Optimierung der Fertigungsprozesse und Ressourceneffizienz geachtet. Strukturelles Kleben erzeugt hier die erforderlichen robusten und dauerhaften Verbindungen der immer dünneren und leichteren Baustoffe. So wird nicht nur die Konstruktion der Wassersportboote sondern auch deren Nutzung durch einen geringeren Treibstoffverbrauch wirtschaftlicher und ökologischer.

 

Mit leistungsfähigen und hochwertigen Produktentwicklungen für die Instandhaltung trägt Sika auch nach dem Bau zur Werterhaltung von Yachten, Booten und Schiffen bei. Auf dem Messestand informieren die Experten über das gesamte Leistungsspektrum von Sika für maritime Anwendungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

18. bis 26. Januar 2020

Messe Düsseldorf

Halle 7a am Stand G02

https://www.boot.de/