Aufenthalte in Kliniken dienen der Behandlung von erkrankten Menschen. Neben der medizinischen Hilfe wirkt sich auch eine für alle Sinne harmonische Umgebung positiv auf das Wohlbefinden der Patienten aus. Einen wesentlichen Beitrag dazu leisten hier Bodensysteme von Sika, die eine akustisch und optisch angenehme Raumatmosphäre ermöglichen.

 

Die bisherige Abteilung für Sprach- und Entwicklungsstörungen des kbo-Heckscher-Klinikums in Haar wurde verlegt und im April 2019 mit dem Zentrum für Autismus und Störungen der sprachlichen und geistigen Entwicklung im Kindes- und Jugendalter in der Max-Isserlin-Straße neu eröffnet. An dem neuen Standort des Klinikums in Haar wird die umfangreiche ambulante diagnostische und therapeutische Arbeit bei Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen fortgesetzt. Mit der schrittweisen Eröffnung weiterer Stationen entsteht nun ein umfassendes psychiatrisches und psychotherapeutisches Versorgungsangebot, das mit unterschiedlichen Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten den individuellen Bedürfnissen der Patienten Rechnung trägt.

 

Entdecken Sie hier die Details