SikaGlaze® GG: Die Einbaulösung für Glasbalustraden wird für Totalsichtverglasungen und Glasbalustraden verwendet, um sie in den Tragrahmen einzubetten und so eine rahmenlose Installation der Glasscheibe zu ermöglichen.

Sichere und schnelle Glaseinbettungslösungen für Glasbalustraden

Wenn es darum geht, Glas mit dem Rahmen zu verbinden, hat Sika immer eine geeignete und wirtschaftliche Lösung.

Für die Gesamtsichtverglasung und Glasbalustraden sollten die Glasscheiben idealerweise mit geringem punktuellem Spannungstransfer am Boden befestigt werden. Zumal normalerweise laminiertes Sicherheitsglas verwendet wird. Häufige Einbauverfahren sind mechanische Befestigungsverfahren (Trockenverglasung) oder zementverglaste Fugen (Nassverglasung) mit erheblichen Risiken. Sika bietet Zweikomponenten-Polyurethanlösungen an, die gegenüber anderen Befestigungsmethoden viele Vorteile haben:

Vorteile

Stressfreie Einbettung von Glasbalustraden

Geeignet für laminiertes Sicherheitsglas

Schnelle Installation

Verwendung von Standard-U-Profilen

Minimale Planungs- und Vorbereitungsarbeiten erforderlich

Balustrades of the riverbank house in London, UK at night
"Inspiriert vom Design der modernen Architektur strahlen die Glasbalustraden mit ihrer uneingeschränkten, transparenten Struktur Eleganz aus. Die Gestaltungsfreiheit, welche unser System bietet, weckt das Gefühl, frei zu sein und sich an der Spitze der Welt zu befinden. Unser SikaForce® GG-Vergusssystem sorgt für eine gleichmäßige Spannungsverteilung. Darüber hinaus stellt dessen Flexibilität sicher, dass die Glasscheiben höchsten statischen Belastungen und Stoßbelastungen standhalten können. "

Wie können wir Ihnen helfen?

Empfehlungen