Sika Poxi

Standort: Vaihingen/Enz
Anwendungsbereich: Korrosionsschutz

 

Bei Fragen zu unseren Produkten kontaktieren sie uns bitte per Mail oder telefonisch unter 07042 109-0.

Sika Poxicolor®

Besonders wirtschaftlicher, lösemittelarmer Beschichtungsstoff auf Basis einer eisenglimmerfreien Epoxidharz-Kunststoffkombination.

Lösemittelarm nach Richtlinie des Verbands der Lackindustrie für Korrosionsschutz- und Beschichtungsstoffe (VdL-RL 04).

Sika Poxicolor® Primer HE NEU

Sika Poxicolor® Primer HE NEU ist eine 2-Komponenten-Grundbeschichtung auf Epoxidharzbasis.

Wirtschaftlicher und hochwertiger Korrosionsschutz durch spezielle, hochwertige Pigmentierung, auch auf manuell entrosteten Oberflächen.

Lösemittelarm nach Richtlinie des Verbands der Lackindustrie für Korrosionsschutz-Beschichtungsstoffe (VdL-RL 04).

Sika Poxicolor® Rapid

Sika Poxicolor® Rapid ist eine chemisch und mechanisch widerstandsfähige, lösemittelarme 2-K Grund- und Zwischenbeschichtung auf Epoxidharzbasis mit Zinkphosphat als aktivem Korrosionsschutzpigment.

Lösemittelarm nach Richtlinie des Verbands der Lackindustrie für Korrosionsschutz-Beschichtungsstoffe (VdL-RL 04).

Sika Poxicolor® SW

Abriebfester, wirtschaftlicher, 2-komponentiger Beschichtungsstoff auf Epoxidharzbasis.

Lösemittelarm nach Richtlinie des Verbands der Lackindustrie für Korrosionsschutz-Beschichtungsstoffe (VdL-RL 04).

Sika Poxitar® SW

Hoch abriebfester, lösemittelarmer, 2-komponentiger Beschichtungsstoff auf der Grundlage einer Epoxidharz-Anthracenöl-Kombination mit mineralischen Füllstoffen (das Anthracenöl ist nach der Gefahrstoffverordnung kennzeichnungsfrei).

Bindemittel zur Herstellung von hochabriebfesten und chemisch beständigen Mörteln.

Lösemittelarm nach Richtlinie des Verbands der Lackindustrie für Korrosionsschutz-Beschichtungsstoffe

(VdL-RL 04).

Sika® Poxitar® F

Widerstandsfähiger, lösemittelarmer, 2-komponentiger Beschichtungsstoff auf der Grundlage einer Epoxidharz-Anthracenöl-Kombination mit mineralischen Füllstoffen (das Anthracenöl ist nach der Gefahrstoffverordnung kennzeichnungsfrei).

Lösemittelarm nach Richtlinie des Verbands der Lackindustrie für Korrosionsschutz-Beschichtungsstoffe (VdL-RL 04).