10/11/2020

Coronabedingt lädt der Fachausschuss für Korrosionsschutzfragen der HTG, am 10.12.2020, zum Online-Workshop „Korrosionsschutz für Meerwasserbauwerke“ ein.

Korrosionsprozesse sorgen jedes Jahr für Schäden in Millionenhöhe. Gerade Stahlbauwerke, welche sich an Flüssen, Küsten oder im Meer befinden benötigen bei ihrer Auslegung, Planung, Ausführung und Instandsetzung ein geeignetes und leistungsfähiges Korrosionsschutzkonzept.

Durch ausgewählte Vorträge sollen aktuelle Themen und Bauprojekte aus dem Blickwinkel des Korrosionsschutzes präsentiert werden.

Von der Sika Deutschland GmbH aus dem Bereich Industrial Coatings wird Herr Joachim Pflugfelder einen Vortrag zum Thema „Das Problem mit dem Staub im Korrosionsschutzprozess“ halten.

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie hat der Fachausschuss entschieden, den Workshop in diesem Jahr online durchzuführen.

Das virtuelle Vortragsprogramm findet am 10. Dezember ab 14:00 Uhr statt. Einlass in die Videokonferenz ist ab 13.45 Uhr.

Anmeldeschluss: 09.12.2020