30/03/2022

Sikacrete®-260 Gunit - der 1-komponentige, polymermodifizierte Spritzmörtel - ist ab sofort verfügbar und kann als Betonersatz von Hoch-, Ingenieur- und Wasserbauwerken sowie Parkbauten eingesetzt werden, auch wenn die Flächen unter dynamischer Beanspruchung wie Fahrzeugverkehr stehen.

Durch sein vollumfängliches Prüfprogramm erfüllt das Produkt zahlreiche Anforderungen für die Betoninstandsetzung wie:

  • Beanspruchbarkeitsklasse M3 gemäß RiLi SiB (SPCC)
  • Spritzmörtel gemäß ZTV-ING und ZTV-W (SRM)
  • Klasse R4 gemäß DIN EN 1504-3
  •  Anodeneinbettmörtel für die Anwendung im Kathodischen Korrosionsschutz (KKS)


Sikacrete®-260 Gunit ersetzt damit unsere langjährigen Trockenspritzmörtel SikaCem® Gunit-212 S sowie SikaCem® Gunit-212 SF und vereint dabei bewährte Qualität in einem Produkt.

Trockenspritzmörtel

ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK

  • Feuerwiderstand bis F180 gemäß Einheitstemperaturkurve (ETK)

  •  Nicht brennbar
    gemäß Baustoffklasse A1

  •  Leichteres Glätten
    durch Optimierung der Vorgängerprodukte

  •  Hohe Schichtdicken
    Vertikale Flächen bis 60 mm und
    über Kopf bis 25 mm pro Arbeitsgang

  •  Geringes Rückprallverhalten