19/05/2021

Im Bereich der industriellen und gewerblichen Bodenbeläge bietet Sika ein umfangreiches Portfolio von hoch belastbaren zementgebundenen Industriebelägen bis hin zu hochwertigen Kunstharzbeschichtungssystemen für Neubau- und Instandsetzungsprojekte. Das bekannte und bewährte Leistungsangebot vom Rohbeton bis zur fertigen Beschichtung wurde nun mit dem Hochleistungs-Estrich SikaScreed HardTop-65 und dem Einglättprimer Sikafloor-140 W Troweling Primer um zwei Produkte ergänzt.

Störungen im Bauablauf sowie die daraus resultierenden Kosten und Engpässe der einzuhaltenden Baufristen stellen eine Herausforderung für alle am Bau Beteiligten dar. Um eine schnelle Wiederinbetriebnahme zu ermöglichen und lange Sperrzeiten zu vermeiden, bietet Sika ein umfassendes und ganzheitliches Konzept an Material- und Verarbeitungstechnologien an. Mit den aufeinander abgestimmten, nachhaltigen Systemlösungen aus einer Hand sind Bodensanierungen in nur 48 Stunden möglich. Die neuen Produkte SikaScreed HardTop-65 und Sikafloor-140 W Troweling Primer ergänzen und erweitern nun das umfangreiche Portfolio.

Zementgebundene Bodensysteme mit Mehrwert
SikaScreed HardTop-65 ergänzt die bekannte Familie der Mörtelsysteme, die speziell für Neuflächen von Industrieböden und deren Sanierung entwickelt wurde. Da das Zugabewasser zu 100 % in die Zementmatrix eingebunden wird, ist eine direkte Beschichtung noch am Einbautag des Industrie-Estrichs möglich. Die Mörtel benötigen durch die präzise Ausformulierung keine Trocknungszeit, erreichen eine hohe Druckfestigkeit sowie einen hohen Abrasionswiderstand. Diese Eigenschaften ermöglichen eine volle Nutzung nach 24 Stunden – im Gegensatz zu 28 Tagen mit konventionellen Systemen.

Schwabbelfähiger SikaScreed HardTop-65 für Industrieböden
Das Neuprodukt SikaScreed HardTop-65 ist ein Hochleistungs-Estrich für großflächige Industrieböden und Logistikflächen mit hoher mechanischer Belastung. Durch die schwabbelfähige Konsistenz kann der pumpfähige, hochfeste Industriebelag nahezu selbstverdichtend appliziert werden, was die Arbeitsbelastung für die Verarbeiter deutlich verringert. Der Einsatz einer Schwabbelstange ermöglicht die leichte und gleichmäßige Verteilung des Estrichs in einer aufrecht stehenden Körperhaltung. Die Arbeiten können so viel schneller durchgeführt werden als bei der Verwendung von herkömmlichen Estrichen. SikaScreed HardTop-65 benötigt so gut wie keine Trocknungszeit und härtet mit  0,1 mm/m nahezu schwindfrei aus. Das Produkt ist nach DIN EN 1504-3 der Klasse R4 klassifiziert und gemäß CT-C65-F7-A6 nach DIN EN 13813 zertifiziert.

Der Einsatz einer Schwabbelstange ermöglicht die leichte und gleichmäßige Verteilung von SikaScreed HardTop-65 in einer aufrecht stehenden Körperhaltung.
Der Einsatz einer Schwabbelstange ermöglicht die leichte und gleichmäßige Verteilung von SikaScreed HardTop-65 in einer aufrecht stehenden Körperhaltung.

Sikafloor-140 W Troweling Primer: Mehr Flexibilität und dauerhafter Verbund
Der neue Sikafloor-140 W Troweling Primer ist ein zweikomponentiger, wässriger Einglättprimer auf Epoxidharzbasis für SikaScreed HardTop-Systeme. Er verlängert das Zeitfenster für die nachfolgende Beschichtung und wird vor dem Glättebeginn auf die Oberfläche von SikaScreed HardTop gesprüht. Dadurch verbessert sich sowohl die Haftung zwischen SikaScreed HardTop und den Sika Reaktionsharzbeschichtungen als auch die mechanische Oberflächenfestigkeit des Estrichs.
Sikafloor-140 W Troweling Primer wirkt als Einglätthilfe, die den Glättevorgang verlängert und erleichtert. Die direkte Schnellbeschichtung ist nach wie vor möglich, aber kein Muss mehr: Die Grundierung des Beschichtungssystems kann entweder noch am selben Tag aufgebracht oder durch eine Nachbehandlung mit Folie um bis zu zwei Tage hinausgezögert werden. Dazu ist keine Untergrundvorbereitung wie Kugelstrahlen vor der Applikation der Grundierung an den neu erschaffenen Flächen erforderlich. Staub, Lärm, Abfall und die Koordination und Kosten von Drittunternehmern werden somit vermieden.

Neue Broschüre zur Sanierung von Industrieböden
Die schnellhärtenden Bodenbeschichtungen von Sika runden das Instandsetzungskonzept ab. Sika bietet Systemlösungen in nahezu allen Anwendungsbereichen im Industriebodenbau. Diese werden anschaulich in der neuen Broschüre „Time is Money“ dargestellt.