03/12/2020

Mit einer neuen Generation von Epoxidharz-Beschichtungen für Tiefgeschosse von Parkhäusern revolutioniert Sika die Ausführung von OS 8-Systemen. Sikafloor MultiDur EB-19 DE ist das schnellste und verarbeitungsfreundlichste System, das Sika jetzt der Branche zur Verfügung stellt.

Fragen?
Kontaktieren Sie unsere Presseagentur:

Ansel & Möllers, Stuttgart

Simone Setka
Tel + 49-711-92545-218
s.setka@anselmoellers.de

 

Bodenplatten von Parkbauten werden durch Auftausalze und Feuchtigkeit stark beansprucht und müssen deshalb entsprechend geschützt werden. Bauherren und Betreiber von Parkhäusern profitieren hier ab sofort von dem neuen OS 8-System Sikafloor MultiDur EB-19 DE. Je nach Lufttemperatur sind die mit der Epoxidharz-Beschichtung von Sika geschützten Bodenplatten der Tiefgeschosse bereits 20 bis 36 Stunden nach der Verarbeitung voll belastbar – bei herkömmlichen Systemen sind dafür bis zu 10 Tage erforderlich. „Mit Sikafloor MultiDur EB-19 DE erreichen wir bei der Bodenbeschichtung von Parkhausflächen eine Verkürzung der Sperrzeiten um bis zu 8 Tage“, erklärt Sandro La Spina, Produktingenieur im Bereich Flooring der Sika Deutschland GmbH.

Neues 2K-Beschichtungsprodukt Sikafloor-2640
Ebenso genial wie einfach ist das Beschichtungssystem Sikafloor MultiDur EB-19 DE konzipiert: Grundierung, Verschleißschicht und Kopfversiegelung werden einzig und allein mit Sikafloor-2640 ausgeführt. Die neue 2-komponentige Beschichtung auf Epoxidharzbasis härtet sehr schnell aus und ist bereits ab 5 Grad Celcius verarbeitbar. Optisch bleiben die beschichteten Flächen lange ansprechend, da Sikafloor-2640 wesentlich lichtstabiler ist als herkömmliche Epoxidharzbeschichtungen.

Anwenderfreundliche Verarbeitung
Da mit Sikafloor-2640 nur ein einziges Produkt zum Einsatz kommt, ist das Beschichtungssystem Sikafloor MultiDur EB-19 einfach zu verarbeiten. Die beschichtete Bodenfläche ist frühwasserbeständig und kann daher schon nach kurzer Zeit mit Wasser in Kontakt kommen, ohne beschädigt zu werden. Positiv bei der Ausführung wirken sich zudem die geringen VOC-Emissionen auch hinsichtlich der Geruchsbildung aus.

Geprüfte Leistungsfähigkeit
Die hohe mechanische Beständigkeit des neuen Beschichtungssystems Sikafloor MulitDur EB-19 DE wurde mit dem Parking Abrasion Test überprüft und erfolgreich nachgewiesen. Die erteilten Prüfzeugnisse bestätigen die Leistungsfähigkeit als OS 8-System in Gebäuden.
 

Bild einer Tiefgarage