18/11/2021 - 19/11/2021
Stuttgart

Seminarbeschreibung

Das zwei tägige Seminar besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil. Im Theorieblock vermitteln wir Ihnen einen ausführlichen Überblick über die Produkte und Verarbeitungsmethoden. In der Praxis demonstrieren erfahrene Anwendungstechniker die handwerkliche Ausführung, die Sie anschließend unter sachkundiger Begleitung selbst einüben. Folgende Produkte/Technologien und deren Anwenung werden innerhalb der Schulung thematisiert: Sika Kanal Familie, Sika MonoTop-3400 Abraroc, Sikagard ®-920 EpoCem, EpoCem Technologie, Sikacor-299 Airless, Sika Permacor®-3326 EG H

Bild: Werksgelände Stuttgart

Seminarort

Sika Deutschland GmbH
Kornwestheimer Straße 103-107
70439 Stuttgart

Veranstaltungsablauf

1. Tag

  • Grundlagen Betoninstandsetzung in Abwassertechnischen Anlagen
  • Vorstellung Produktportfolio Sika 
  • Praktische Vorführung der einzelnen Produkte
  • Frage & Antworten
 

2. Tag

Demonstration durch einen Anwendungstechniker und eigene praktische Übungen.
 
  • Sikagard®-920 EpoCem - händische Verarbeitungo 
  • Sika Permacor®-3326 EG H im Laminataufbau – Laminieren von Detailaufbauten wie zum Beispiel: Innenkanten, Außenkanten, Durchdringungen
  • Allgemeine Verarbeitung von
    Sika Permacor®-3326 EG H

 

 

Leistungen

Alle Schulungsteilnehmer erhalten Schulungs- und Produktunterlagen, ein Teilnahmezertifikat, Snacks und Getränke. Bei den Praxiseinheiten werden Werkzeug und Material zur Verfügung gestellt. Arbeitskleidung und Arbeitsschutzschuhe sind vom Teilnehmer selbst mitzubringen.

Sollten Sie für die Dauer des Praxisseminars eine Übernachtungsmöglichkeit suchen, empfehlen wir Ihnen das Hotel xxx
Geben Sie bei der Buchung das Stichwort xxx an und profitieren Sie von unserem exklusiven Seminar-Kontingent.  

Teilnahmebedingungen

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen über Ihre Teilnahme entscheidet. Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 300 Euro/Person, zzgl. MwSt.

Durch Ihre Anmeldung bestätigen Sie Ihre Teilnahme verbindlich. Mit der  Anmeldebestätigung erhalten Sie weiterführende Informationen zur gebuchten Veranstaltung. Der Rücktritt ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei kurzfristigen Absagen stellen wir Ihnen eine Pauschale von 150,– Euro zzgl. MwSt. in Rechnung.

Anmeldung