Bei der interessanten Ausbildung zum Baustoffprüfer (m/w/d) mit Schwerpunkt Mörtel und Beton werden Sie auf die Arbeit im Betonlabor vorbereitet. Für Schüler mit Interesse an Technik und Naturwissenschaften ist diese Ausbildung ist eine ideale Möglichkeit für den Einstieg ins Berufsleben.

Von unseren engagierten Ausbildern und Ausbildungsbeauftragen bekommen Sie über die Lerninhalte die Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt. Neben der Ausbildung im Betrieb werden Ihnen die theoretischen Kenntnisse in der Berufsschule in Selb vermittelt.  Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich doch bei uns. Wir freuen uns darauf.

Aufbau und Organisation der Ausbildung

Während Ihrer praxisorientierten Ausbildung in unserer Forschung und Entwicklung am Standort Leimen erlernen Sie alle Kenntnisse und Fertigkeiten einer/s Baustoffprüfers/in. Bereits von Beginn an arbeiten Sie bei der Entwicklung unserer neuen Betonzusatzmittel und Mörtelprodukte mit. Unter Anleitung mischen Sie Mörtel und Beton an und führen die entsprechenden Frischbetonprüfungen durch. Außerdem fertigen Sie Probekörper an und führen daran Festkörperprüfungen wie z. B. Druck- und Biegezugfestigkeit, Spaltzugfestigkeit oder Frost-Tausalzbeständigkeit durch. Zu den Prüfungen gehört auch die Protokollierung und Auswertung der Prüfergebnisse am PC. Dabei erlernen Sie alles Wichtige über moderne Baustoffe, die verschiedenen chemischen und physikalischen Untersuchungsmethoden sowie die Bedienung und Anwendung unserer modernen Labortechnik.

Für ausgezeichnete Leistungen: 

Baustoffprüfer Leimen Ausbildung
Ihre Ansprechpartner

Carina Jauch

Ihre Ansprechpartnerin
Leimen

0711 / 8009-4124

Dana Wagner

Ihre Ansprechpartnerin
Rosendahl

02547/910122

Wichtige Fakten

 

STANDORT SIKA

  • Leimen oder 
  • Rosendahl
     

BERUFSSCHULE

  • Leimen:
    Berufsschule Selb
  • Rosendahl:
    Berufsschule Beckum
     

START

  • Leimen:
    01.09. eines Jahres
  • Rosendahl:
    01.08. eines Jahres
     

DAUER

  • 3 Jahre 
     

VORAUSSETZUNGEN

  • Guter Hauptschulabschluss oder höher
  • Gut in Mathematik und Naturwissenschaften