Die Dichtigkeit von Bauwerken entscheidet über deren optimale und uneingeschränkte, dauerhafte Nutzung. Je nach Anwendung stehen technische, wirtschaftliche oder ästhetische Aspekte im Vordergrund. In allen Fällen sind jedoch Konzeption und Ausführung von Abdichtungen ein Job für Spezialisten. Denn nur wer die Abdichtungstechnik auch im Detail beherrscht, erzielt kundengerechte Lösungen.

Unsere Technologie-Kompetenz

Kunststoffdichtungsbahnen

Ausgangsstoffe für die zahlreichen Sika Abdichtungssysteme sind modernste Kunststoffverbindungen. Die daraus hergestellten Dichtungsbahnen sind weltweit tausendfach getestet und bewährt. Zu überzeugenden Systemen kombiniert, bieten sie hohe Anwendungsfreundlichkeit und viel Raum für gestalterische Ideen und maßgeschneiderte Lösungen am Bau.

Flüssigfolien

Bereits seit einigen Jahrzehnten werden Flüssigfolien bei Neubau und Instandsetzung eingesetzt. Sie haben sich hier vor allem als Lösung für unebene Flächen und geometrisch komplizierte Details sowie an schwer zugänglichen Bauteilen bestens bewährt. Die Technologie der Spritzfolien wurde seither konsequent weiterentwickelt und hat sich weit verbreitet, doch die unschlagbaren Vorteile dieses einfachen und schnellen Abdichtungssystems sind in der Bauindustrie längst nicht ausgeschöpft. Flüssigfolien verhindern dauerhaft das Eindringen von Nässe und in Feuchtigkeit gelösten Schadstoffen in das Bauwerk und schützen somit die Substanz und bieten einwandfreie Funktionalität. Ein entscheidender Vorteil ist die nahtlose Applikation des Werkstoffs mit leistungsfähigen Spritzmaschinen. Sie sorgen für ein einfaches und schnelles Aufbringen des Materials auf der abzudichtenden Fläche. In kürzester Zeit ist die Spritzfolienabdichtung begehbar und erfüllt ihre nachhaltige Schutzfunktion.

Haben Sie Fragen?

Bitte kontaktieren Sie uns.