Sika® RCS Leckageortung

Um Messungen durchführen zu können, werden zwei Kontrollrohre mit integrierter Kontaktplatte pro einzelner Dachfläche  <1.500 m² eingebaut. Dadurch wird ein einfach zugänglicher Masseanschluss nach außen zu gewährleistet. So kann zu jedem frei wählbaren Zeitpunkt, in beliebigen Intervallen nach der Aufbringung von Auflasten oder Technikinstallationen, die Funktionstüchtigkeit des Daches überprüft werden und mögliche Fehlerquellen gezielt ermittelt werden.

Roofing: Leckageortung
Sika Roof Control System Ortung

VORTEILE

Die einfache und gezielte Ermittlung von Fehlerquellen reduziert die Such- und Folgekosten.

Die Verlegeleistung wird transparent und die Dichtigkeit ist für jedes Nachgewerk dokumentiert.

Mit dieser Untergrund unabhängigen Messmethode wird die Qualität der Dachfläche enorm gesteigert.

Haben Sie Fragen?

Bitte kontaktieren Sie uns.